Schmerzbehandlung

Neben der Cranio kann ich Ihnen noch eine sehr effektive Schmerzbehandlung anbieten. Der Lehrgang, den ich absolviert habe, nennt sich „LNB Schmerztherapie“. Hier eine kurze Erklärung, was darunter zu verstehen ist und wie sie wirkt:

Was ist die LNB-Schmerztherapie?

„Die LNB Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Sie enthält neben der Osteopressur (eine manualtherapeutische Akutmaßnahme) die Bewegungstherapie LNB Motion für dauerhafte Schmerzfreiheit sowie eine Gesundheitstherapie zum Optimieren des Stoffwechsels um die Beschwerdefreiheit durch allgemeine Gesundung zu unterstützen.

LNB geht davon aus, dass die meisten der Schmerzen, unter denen Menschen heute leiden, von unserem Gehirn auf Grund zu hoher muskulär-faszialer Spannungen „geschaltet“ werden, um den Körper vor Schädigungen wie Arthrose oder Bandscheibenvorfällen zu schützen. Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirken Liebscher und Bracht mit der von ihnen entwickelten Osteopressur und sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ aus der LNB Motion ursächlich und nachhaltig entgegen.“

Quelle: www.liebscher-bracht.com

Wie funktioniert die Behandlung?

Zu Beginn wird eine ausführliche Anamnese gemacht. Ich erfasse anhand Ihrer Befunde, Röntgenbilder und Diagnosen einen genauen Verlauf Ihrer Schmerzhistorie. Gemeinsam definieren wir den Grad Ihrer Schmerzen sowie die genaue Stelle und Position, in der die Schmerzen am Schlimmsten sind.
Anschließend können wir mit der Osteopressur beginnen.

Mit der von Liebscher & Bracht entwickelten Schmerzpunktpressur werden fehlprogrammierte Muskelspannungen gelöscht. Die Behandlung kann direkt auf der Haut, aber auch auf leichter Kleidung durchgeführt werden. Der oft über Jahre dauernde Schmerz kann meist in wenigen Minuten deutlich reduziert oder ganz beseitigt werden.

Nun kommt der nächste Schritt, die Engpassdehnungen. Hierbei handelt es sich um Dehnungs- und Kräftigungsübungen, die die Effekte der Osteopressur unterstützen. Sie sind wichtig dafür, dass die Schmerzfreiheit auch erhalten bleibt. Der durch die Behandlung erreichte Schmerzzustand kann durch regelmäßige Übungen dauerhaft erhalten bleiben.

Bitte nehmen Sie zur Terminvereinbarung Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie.